#Berlinlebt Industriekaufleute auf Klassenfahrt!

Klassenfahrt Berlin, Ausbildung bei A.S. Création

#Berlinlebt

Hallo zusammen,

vom 03. bis 06. April 2019 waren wir als Berufsschulklasse im wunderschönen Berlin. Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! 😜

Am Mittwochmorgen ging es dann endlich los! Um 08.15 Uhr sammelten wir uns am Kölner Hauptbahnhof, denn schon eine halbe Stunde später kam der ICE Richtung Berlin.🚅 Die fünfstündige Zugfahrt ging erfreulicherweise mithilfe von charmanten Unterhaltungen mit Klassenkameraden, Kartenspielen sowie leckeren Snacks auch schnell vorbei.🍫
Kurz vor 14 Uhr fuhr der ICE dann endlich im Ostbahnhof Berlins ein und wir gingen mit unserem Gepäck Richtung Hotel. Dieses war zum Glück nur fünf Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt.
Nach dem raschen Check-In machten wir uns auf unseren Zimmern frisch, denn um 16 Uhr stand schon der erste Programmpunkt unserer Klassenfahrt an: eine Stadtführung quer durch Berlin. Dabei zeigte uns der entzückende Stadtführer Sehenswürdigkeiten wie den Anhalter Bahnhof, das Brandenburger Tor sowie den berühmt-berüchtigten Stadtteil Kreuzberg.😄Klassenfahrt Berlin, Ausbildung bei A.S. Création Tapeten AG

Am nächsten Tag kamen wir in Kontakt mit unserer Geschichte. In der kostenlosen Dauerausstellung „Topographie des Terrors“ wurde die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland insbesondere während der Herrschaftszeit von 1933 bis 1945 dokumentiert und aufgearbeitet. Dabei wurde der Geschichtsunterricht von damals nochmal ordentlich aufgefrischt. 😋

Am Abend gingen wir dann alle zusammen italienisch essen. Delizioso! 🍝

Die deutsche Politik war unser Programmpunkt am Freitag, denn wir besichtigten das Regierungsviertel. Als erstes gingen wir in den Deutschen Bundestag. Dort hatten wir um Mittag ein Gespräch mit dem CDU-Politiker Dr. Carsten Brodesser, welcher sich insbesondere für Themen der Finanz- und Wirtschaftspolitik sowie Fragen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Entwicklung interessiert. Vorab hatten wir als Klasse auch schon einige Fragen vorbereitet. Leider kam für Herrn Brodesser noch etwas Wichtiges dazwischen und unser Gespräch belief sich nur auf 10 Minuten. Das Politikerleben: Man weiß nie, was passiert. 🤔

Klassenfahrt Berlin, Ausbildung bei A.S. Création Tapeten AG

Nachdem uns in einer kleinen Rundführung die zahlreichen architektonischen Besonderheiten des Paul-Löbe-Hauses gezeigt wurden, durften wir dann im Reichstagsgebäude bei einer Plenarsitzung zuschauen. Das Thema der Sitzung war dabei unter anderem der Rüstungsexport Deutschlands. 🤓

Als wortwörtlich krönenden Abschluss besichtigten wir im Anschluss noch die Reichskuppel, in der man einen atemberaubenden Ausblick über Berlin hat! WAHNSINN!
Da dies unser letzter Tag in Berlin war 😟, ließen wir ihn umso schöner zusammen als Klasse im Nachtleben Berlins ausklingen. #BERLINLEBT!

Alles in allem war es eine echt tolle und informative Klassenfahrt, in der man die zahlreichen Facetten unserer Bundeshauptstadt kennenlernen konnte.
Eure Madeleine (Auszubildende Industriekauffrau)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.