Eine Ausbildung zum Medientechnologen – Fabians Arbeitsablauf

Ausbildung zum Medientechnologen: Ausbildung bei A.S. Création in Wiehl und GummersbachHallo Fabian! Du machst bei A.S. Création eine Ausbildung zum Medientechnologen, stimmt’s? 😊

Ja, genau. Ich bin jetzt in der Ausbildung zum Medientechnologen Druck/Tiefdruck im ersten Lehrjahr. 👨‍🏭

Wie bist du denn dazu gekommen dich bei A.S. Creation zu bewerben?

Ich habe in der 9. Klasse bereits ein 3-wöchiges Praktikum bei A.S. Création gemacht, das mir viel Spaß bereitet hat. Außerdem finde ich das Produkt Tapete total ansprechend, weil es sehr interessant und vielseitig ist. Und weil mir das Praktikum so gut gefallen hat, habe ich mich direkt um einen Ausbildungsplatz zum Medientechnologen bei A.S. Création beworben. 🔧
Ich war echt glücklich als ich dann eine Einladung zum Einstellungstest 📄 bekommen habe! Nach dem Vorstellungsgespräch durfte ich mich dann endlich freuen, am 01.08.2016 meine Ausbildung bei A.S. Création beginnen zu können.

Welche Abteilungen konntest du schon kennenlernen?

Zu Beginn meiner Ausbildung war ich im Andruck. Hier werden Vorlagen für die Produktion gedruckt und Farben zusammen mit den Designern gemischt und angepasst. 😁
Die zweite Abteilung war die Farbküche, in der mit einer automatischen Farbdosieranlage alle Tiefdruckfarben für die Produktion zusammengemischt und bereitgestellt werden.
Dann kam für mich der Digitaldruck. Das ist ein eigenständiger Bereich, in dem großformatige Fototapeten gedruckt und verpackt werden. 📦
Auch die Produktion durfte ich schon kennenlernen. Hier wird im Tiefdruck zunächst Halbware produziert. Die Halbware wird dann im nächsten Schritt zum Beispiel an der Heißverformung zum Fertigprodukt verarbeitet.

Okay, dann konntest du ja schon einiges lernen! In welcher Abteilung bist du denn zurzeit?

Zurzeit bin ich in der Produktion 🔩. Meine Aufgaben sind hier für Papiernachschub zu sorgen und die Halbware an der Maschine auszubauen. Außerdem helfe ich beim Umbauen der Maschine und Wechseln der Farben. Während des Druckvorgangs wird immer wieder Probetapeziert um eine kontinuierliche Qualität zu garantieren. ✔️

Hört sich cool an! Fabian, was macht A.S. Creation für dich zu einem guten Ausbildungsbetrieb?

Ich finde A.S. Creation ist ein guter Ausbildungsbetrieb, da er sehr vielseitig ist. In der Ausbildung durchläuft man verschiedene Abteilungen, die viel Abwechslung in den Ausbildungsalltag bringen. Das hat auch den Vorteil, dass spätere Arbeitsschritte besser nachvollzogen werden können. 👍🏼

Was macht dir an deiner Arbeit besonders Spaß?

Besonders Spaß macht mir das Probetapezieren und das gemeinsame Überprüfen der Qualität mit der Qualitätssicherung. Außerdem finde ich es gut, dass immer andere Aufgaben anfallen, weil so Vielfältigkeit in meinen Arbeitstag kommt. ⚒️
Auch das Arbeiten mit den Kollegen macht mir Spaß – die Maschinen werden gut erklärt und es herrscht immer eine lockere Atmosphäre. 🙌🏼

Kannst du uns erklären, was Tiefdruck vom Siebdruck unterscheidet?

Klar! Beim Tiefdruck sind viel detailiertere Muster möglich, weil der Farbauftrag im Siebdruck deutlich höher ist. Auch bei den Farben/Pasten gibt es Unterschiede. Die Farbe im Tiefdruck ist sehr dünnflüssig und wasserbasierend. Die Paste im Siebdruck dagegen ist sehr dickflüssig und zäh. ✨

Ein Hauptunterschied ist aber auch die Geschwindigkeit, mit der die Tapeten gedruckt werden können.Siebdruckmaschinen fahren gerade mal um die 70 m/min, wogegen im Tiefdruck bis zu 500 m/min möglich sind. ⏩

Okay Fabian. Und welche Tipps hast du zum Abschluss noch für unsere zukünftigen Azubis? 🔮

Die zukünftigen Azubis sollten auf jeden Fall Interesse am Produkt Tapete und ein gutes Farbverständnis haben, weil die Arbeit so viel mehr Spaß macht. 🎉
Außerdem sollten sie keine Angst davor haben mal schmutzig zu werden, denn das kann bei den vielen Farben echt schnell passieren. Ansonsten empfehle ich ihnen bei Interesse, so wie ich, ein Praktikum zu machen, um zu gucken ob einem die Ausbildung zum Medientechnologen gefällt oder auch nicht.

Danke dir für das Interview. Wir konnten viele neue Dinge erfahren! Wir wünschen dir noch eine lehrreiche Zeit bei A.S. Création.

Gerne wieder! 👋🏼

Fabian Foerster (Auszubildender Medientechnologe Druck/Tiefdruck)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.